IBM übernimmt Red Hat!

Für rund 34 Milliarden US-Dollar hat IBM den Softwarehersteller Red Hat gekauft. IBM zahlte für sämtliche Aktien von Red Hat einen Stückpreis von 190 US-Dollar, was deutlich über dem bei rund 116 US-Dollar liegenden Aktienkurs von Freitag lag. Der Deal ist eine der größten Übernahmen auf dem US-amerikanischen Tech-Sektor.


Source: mspoweruser.com

Im letzten Garntner Magic Quadranten für Cloud Infrasturcture as a Service (IaaS) lag IBM noch auf dem letzten Platz. Durch die Übernahme wird sich dies nun ändern. IBM soll mit der einzigen Vollwertigen Open Cloud Solution der #1 hybrid Cloud Anbieter werden.

Zusätzlich zur IBM Cloud werden die Partnerschaften mit Microsoft Azure, Amazon Web Services, Google Cloud, Alibaba usw. von Red Hat weiterhin ausgebaut. Genauso profitiert Red Hat durch die IBM Hybrid Cloud und Enterprise-IT Größe und wird das Open Source Technologie Portfolio für Unternehmen weltweit ausweiten.  

Weitere Infos:
MSPoweruser

Zurück