Fake Microsoft Upgrade

Eine E-Mail im Namen von Microsoft informiert über ein notwendiges Upgrade. Obwohl die Nachricht auf den ersten Blick authentisch wirkt, klicken Sie auf keinen Fall auf den "Complete Upgrade" Button.

MS-Email-anonym

Echt oder gefälscht?

Erst bei genauerem Hinschauen finden sich einige Hinweise, dass es sich um SPAM handelt:

  • Die Email beginnt mit „Micrsoft account“ und nicht „Microsoft“
  • Es fehlt das Impressum
  • Die Schriftart bei „Complete Upgrade to Microsoft 365“ stimmt nicht (siehe die kleinen „o“)
  • Die Absenderadresse „generaldevices.onmicrosoft.com“ gibt’s nicht bei der MS Kommunikation
  • Hinter dem Button „Complete Upgrade“ steckt eine IP-Adresse, keine URL von MS
  • Die IP-Adresse gehört auch nicht MS
  • Der Link funktioniert nicht (mehr)

Schützen Sie sich indem Sie Nachrichten mit Anhängen nicht gleich öffnen und Klick-Aufforderungen nicht sofort nachkommen. 

Für nähere Informationen oder Unterstützung, kontaktieren Sie uns!

Zurück