Erpressungs-Trojaner Ranscam

Die Daten werden von der Ransomware nicht verschlüsselt, sondern gelöscht! 

Der Erpressungs-Trojaner Ranscam gibt trotzdem vor die Daten wieder zu entschlüsseln, nachdem das geforderte Lösegeld bezahlt wurde. Dies ist jedoch gar nicht vorgesehen. Bei jedem Neustart werden neu dazugekommene Daten umgehend gelöscht. 

Halten Sie die Augen offen - Wie der Trojaner verbreitet wird ist derzeit nicht bekannt.

Für nähere Informationen oder Unterstützung, kontaktieren Sie uns bitte unter 01 252440!

Weiter Infos:
Ranscam schickt Daten unwiederbringlich ins digitale Nirwana 

Virenschutz - Wichtige Verhaltensregeln

Zurück